25. + 26.9.2021

Künstlerin-Workshop mit der Niederländerin Edith Tergau

Einen ganz besonderen Künstlerinnen-Workshop bietet das KERAMION in diesem Jahr angesichts seines 50jährigen Jubiläums. Die niederländische Künstlerin Edith Tergau wird am letzten Septemberwochenende Interessierten ihre eigene keramische Technik nahebringen. Edith Tergau ist bekannt für ihre filigranen Mikrokosmen. Seit einigen Jahren sind ihre außergewöhnlichen keramischen Stücke auf dem Frechener Töpfermarkt zu bewundern.

Als Inspirationsquelle dient der Künstlerin die Natur auf zellularer Ebene, die nicht mit bloßem Auge zu erkennen ist. In dem zweitägigen Workshop wird sie die Teilnehmer:innen begleiten, eigene Knospenschalen zu gestalten als Ausdruck des Wachstums, des Wandels, aber auch der Vergänglichkeit des Lebens.

Sa. + So. jeweils von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Kursgebühr 140,- € pro Person zzgl. Material- und Brennkosten nach Verbrauch.

Der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Die Abholung der gebrannten Stücke erfolgt im KERAMION.

Anmeldung bitte bei:

info@keramion.de

Aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind abzuwarten