Aktuelles

Bild

ab dem 4. September 2017
Mit dem Museumsbus ins KERAMION
Immer montags können Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen aus dem Stadtgebiet Köln und dem Rhein-Erft-Kreis mit dem Museumsbus in das KERAMION fahren.

Nach einer spannenden Führung durch das Museum folgt der Kreativ-Workshop.

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter der Nummer 02234 – 69 76 90 an.

Getragen wird das Projekt von der Kreissparkasse Köln, dem Rhein-Erft-Kreis, der Stiftung KERAMION und der Regionalverkehr Köln GmbH.


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 15. September 2017
Workshop: Töpfer deinen eigenen Gartenzwerg – Kurs für Kinder und Erwachsene am 15. September 2017
Jeder modelliert seinen eigenen Gartenzwerg als dekoratives Accessoire für den Balkon oder als besonderer Hingucker im Blumenbeet. Alle getöpferten Zwerge können mit farbigen Engoben bemalt werden.

Uhrzeit: 16 – 18 Uhr
Alter: ab 8 Jahren
Gesamtkursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)


Informationen als PDF-Datei  

Bild

Künstler-Kurs für Erwachsene
“Mixed Media - Freie Keramische Plastik, kombiniert mit Glas oder anderen Materialien“ mit Heide Nonnenmacher am 22., 23. und 24. September 2017
Inhalt des Kurses ist die Vermittlung des Umgangs mit verschiedenen plastischen Materialien, um ein harmonisches Kunstwerk aus Porzellan oder Ton und Glas entstehen zu lassen. Der Schwerpunkt in der Glasgestaltung liegt dabei im Kennenlernen der Technik des pâte de verres.

Die Künstlerin Heide Nonnenmacher bringt den TeilnehmernIn nicht nur die verschiedenen Ausdruckmöglichkeiten und typischen Eigenschaften der Materialien Porzellan, Ton und Glas nahe, sondern erarbeitet mit ihnen Konzepte der künstlerischen Umsetzung. Bereits durch die formale und technische Auseinandersetzung am Tonmodell erfahren die Kursteilnehmer ein verstärktes Verständnis für die gegenseitigen Abhängigkeiten der Materialien voneinander. Dabei werden die komplementären Wirkungen der Materialien gezielt eingesetzt und in eine harmonische Beziehung gesetzt, um entweder deutlicher das Transparente oder das Erdige zu betonen. Die unterschiedliche Oberflächenbehandlung und auch die Idee der Glasgestaltung werden individuell behandelt.

Fr. 22.9. von 15 bis 19 Uhr, Sa. 23. und So. 24.9. jeweils von 9 bis 17 Uhr, Kursgebühr pro Person: 230,00 Euro, zuzüglich Material und Brenngebühren. Bitte an eine Verpflegung für die Pausen denken.

Heide Nonnenmacher wurde 1951 in Stuttgart geboren. Sie schloss ein Kunststudium an der Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd 1974 ab. 1982 folgte die eigene Ateliergründung. Seit Jahren nimmt sie an nationalen und internationalen Ausstellungen teil. Im Jahre 2014 erhielt sie den Staatspreis Gestaltung Kunst Handwerk Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe und 2015 folgte eine Auszeichnung bei der Gyeonggi International Ceramic Biennale.


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 26. September 2017
Workshop: Töpfer deine eigene Maske – Kurs für Kinder und Erwachsene am 26. September 2017
In diesem zweistündigen Workshop entsteht eine eigene Maske aus Ton. Ein lustiger Clown, eine niedliche Katze oder eine gruselige Halloweenmaske – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Alle getöpferten Masken können mit farbigen Engoben bemalt werden.

Uhrzeit: 16 – 18 Uhr
Alter: ab 8 Jahren
Gesamtkursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 1. Oktober und 15. Oktober 2017
Töpfern zum Advent – Kurs für Kinder und Erwachsene am 1. Oktober und 15. Oktober 2017
Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit, in der besonders viele eigene Kunstwerke aus Ton entstehen. Ein selbstgetöpferter Plätzchenteller, Engel oder Nikolausstiefel ist immer ein wunderbares Geschenk vor und an Weihnachten.
Alle getöpferten Kunstwerke vom 1.10. können am 15.10. farbig glasiert werden.

Uhrzeit: 11 – 13 Uhr
Gesamtkursgebühr: 30,00 Euro für Kinder, 35,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 8. Oktober 2017 ab 11 Uhr
Familientag am 8. Oktober 2017 ab 11 Uhr
Das KERAMION lädt an seinem Familientag wie jedes Jahr Freunde der Keramik nicht nur zum Gucken ein. Wie immer gilt es für alle –aber besonders für die Kinder, selber kreativ zu werden. So locken wieder viele besondere Angebote rund um das Thema Keramik in das Museum, und auch das legendäre Bilderrätsel ist wieder dabei!

von 11 bis 16 Uhr, Eintritt frei


Bild

Künstler-Kurs für Erwachsene
„Keramik gestalten mit Engoben“ mit Stephan Aißlinger am 17. und 18. November2017
Engoben (eingefärbte Tonschlicker) bieten unerschöpfliche Möglichkeiten zur Gestaltung. Sie können mit Pinseln, Malbällchen, Stempeln, durch Beschütten, Tauchen oder Spritzen auf Ihr Werkstück aufgebracht werden – flächig, malerisch nebeneinander und übereinander – gegebenenfalls geritzt, poliert, mit anderen Techniken kombiniert und glasiert werden. Wir erkunden diese Möglichkeiten. Nebenbei erfahren Sie, wie Sie Engoben selbst herstellen können.

Am ersten Tag bauen Sie ein oder mehrere Werkstücke nach Ihren Ideen oder meinen Vorschlägen. Über Nacht trocknen die Arbeiten zum „lederharten“ Zustand und werden am Samstagvormittag weiter bearbeitet. Am Samstagnachmittag kommen die Engoben zum Einsatz.

Der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittenen geeignet. Ihre Stücke werden von mir gebrannt und nach Wunsch transparent glasiert.

Fr. 17.11. von 17 bis 20 Uhr, Sa. 18.11. von 11 bis 17 Uhr,
Kursgebühr pro Person: 120,00 Euro, zuzüglich Material und Brenngebühren. Bitte an eine Verpflegung für die Pausen denken.

Stephan Aißlinger wurde 1955 in Freudenstadt geboren. Nach einem Studium zum Sozialarbeiter machte er eine Töpferlehre bei Brigitte Köppel und arbeitete von 1986 bis 2003 in der Werkstattgemeinschaft „Töpferei Christophstraße“ in Köln. Seit 1993 hat er eine Werkastat tun Köln-Weidenpesch.


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 19. November und 3. Dezember 2017
Weihnachtsschmuck töpfern – Kurs für Kinder und Erwachsene am 19. November und 3. Dezember 2017
Aus Ton entstehen an diesen beiden Terminen wunderbarer und fantasievoller Schmuck für den Tannenbaum, die Fensterbank oder auch Geschenkanhänger für die Weihnachtspäckchen. Verschiede Vorlagen dienen zur Inspiration, gerne können aber auch Muster mitgebracht werden.
Alle getöpferten Kunstwerke vom 19.11. können am 3.12. farbig glasiert werden.

Uhrzeit: 11 – 13 Uhr
Alter: ab 8 Jahren
Gesamtkursgebühr: 30,00 Euro für Kinder, 35,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Bitte an ein Getränk für Zwischendurch denken.
Eine Anmeldung ist unter info(at)keramion.de oder 02234-697690 erforderlich.




Informationen als PDF-Datei  

« - 1 - 2 - 3 - 4 - »