Aktuelles

Bild

bis zum 11. August 2019
Ausstellung „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“ bis zum 11. August 2019
Unter dem Titel „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“ stimmt das Museum in den aktuellen Diskurs um die Frage nach dem Verlust der Biodiversität ein und hinterfragt die Bedeutung von Bienen, Schmetterlingen, Käfern und Co. in der Keramik.

Der zeitliche Bogen ist weit gespannt: Zu sehen sind historische Beispiele, wie etwa Porzellanarbeiten aus dem frühen 18. Jahrhundert und dem Jugendstil bis zu modernen plastischen Insektendarstellungen. Hervorzuheben ist das virtuose Vanitas-Stillleben des italienischen Künstlerduos Bertozzi und Casoni oder fantastische, schillernde Käfer der niederländischen Künstlerin Carolein Smit. Ergänzt durch Design-Geschirr von Andy Warhol, Paloma Picasso oder dem Label Versace, ergibt sich ein Eindruck von der Vielfältigkeit und Qualität der Insekten-Darstellungen. Und da in der Keramik ebenso wie in der Realität Insekten nicht ohne Pflanzen auskommen, werden keramische Blumendarstellungen von Maria ten Kortenaar die Präsentation abrunden.

Zur Ausstellung ist eine Broschüre erschienen.

Die Ausstellungsbroschüre ist die Eintrittskarte!
Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Familienkarte: 12,00 € (1 Broschüre pro Familie)

Zusatzbroschüre 4,00 €

Rahmenprogramm zur Ausstellung

Vortrag: „Insektensterben – endlich sind wir die Plagegeister los, aber was dann?“ Schmetterlingsexperte Karl-Heinz Jelinek (NABU Rhein-Erft)
Datum: 9.8.2019 (Fr.)
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.



Informationen als PDF-Datei  

Bild

bis zum 28. Juli 2019
Ausstellung "Bärbel Thoelke – Faszination für Porzellan" bis zum 28. Juli 2019
Passend im Jubiläumsjahr zur Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren stellt das KERAMION vom 19. Mai bis zum 28. Juli 2019 Porzellanarbeiten der in Stralsund geborenen und in Berlin lebenden Porzellangestalterin Bärbel Thoelke aus und ehrt damit eine Künstlerin anlässlich ihres 80. Geburtstags.

Die Designerin führt mit ihrem Schaffen die überaus erfolgreiche Traditionslinie der Moderne und des Funktionalismus vom ersten Drittel des 20. Jahrhunderts fort bis in die Gegenwart und ist dabei dem Vermächtnis des Bauhauses tief verbunden. Einerseits entwirft sie seriell hergestellte Stücke mit klarem Funktionsbezug für bedeutende Manufakturen, andererseits fertigt sie sensible Unikate, bei denen der Herstellungsprozess noch sicht-, spürbar und damit nachvollziehbar wird.

Zur Ausstellung ist ein Katalog für 28,00 Euro erhältlich.





Informationen als PDF-Datei  

Bild

ab dem 15. Juli 2019
Kreatives Ferienprogramm
Mo., 22. Juli 2019 – „In der Luft, im Wasser und an Land“
AUSGEBUCHT
Gestalte aus Ton Meerestiere, Flugwesen und Landbewohner.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Do., 8. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.00 – 12.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mo., 12. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Do., 15. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mo., 19. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mi., 21. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.00 – 12.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Mi., 21. August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 13.00 – 15.00 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Do., 22 August 2019 – Offene Töpferwerkstatt
Gestalte aus Ton alles nach deiner Fantasie.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Preis: Kinder 15,- EUR; Erwachsene 17,- EUR

Für alle Workshop:
o Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234 - 69 76 90 erforderlich.
o Der Kurs ist für Kinder ab 6 Jahren und Anfänger geeignet.
o Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken.
o Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.
o Bitte beachten Sie, dass die künstlerischen Ergebnisse bis nach dem Brand (circa 4 Wochen) im KERAMION verbleiben müssen.


Bild

Bartmann – weltweit gesucht!
Die Suche geht weiter! Bartmann – weltweit gesucht!
Ob Sie die Sommertage in der Nähe verbringen oder mit Ihren Urlaubsstart in die Ferne ziehen: Das KERAMION erinnert an seinen Aufruf „Bartmann – weltweit gesucht!“ und lädt alle zum Mitmachen ein.

Wie in einem individuellen Entdeckerspiel gilt es, überall in der Welt Bartmannkrüge aus Frechen zu finden. Ein Foto ist mit dem Handy von diesem speziellen Fundstück schnell gemacht und an das Frechener Keramikmuseum geschickt. Gerne als Selfie mit einer kleinen Entdeckergeschichte. Sei es in Restaurants, Museen, auf Trödelmärkten oder im Antiquitätenhandel: Überall sind die Wahrzeichen von Frechen zu entdecken.

Im KERAMION wird das Foto des Bartmannkruges dann in eine digitale Galerie auf facebook eingestellt. Ziel ist es, dass durch die Beteiligung vieler Menschen möglichst zahlreiche Bartmannkrüge aus Frechen digital wieder zueinanderfinden und ein großes Netz der Fundorte präsentiert werden kann. Die Mitmachaktion soll daran erinnern, dass diese besonderen Steinzeugkrüge mit bärtigen Männergesichtern bereits ab dem 16. Jahrhundert nicht nur im Rheinland benutzt wurden, sondern als rheinischer Exportschlager über die Weltmeere bis nach Australien, Amerika oder Asien gelangten.


Bild

ab dem 23. Juli 2019
Sommerferien-Workshop für Kinder und Jugendliche Bau dein Haus! – VerRückte Architekturen in Keramik 23. bis zum 27. Juli 2019
AUSGEBUCHT!

Sommerferien-Workshop im KERAMION für Kinder und Jugendliche
"Bau dein Haus! – VerRückte Architekturen in Keramik

Höhlen, Schuhe, Pilze, Wohnwagen – oder was fällt euch sonst noch so ein, wenn ihr an VerRückte Architekturen denkt? Ausgehend von der besonderen Architektur des KERAMION, könnt ihr eure eigenen Ideen entwickeln und in der Töpferwerkstatt des Museums mit professioneller Unterstützung bauen. Nach dem Trocknen werden eure Werke gebrannt, damit sie dauerhaft haltbar sind. In einer anschließenden Ausstellung im Pavillon präsentieren wir eure „VerRückten Architekturen in Keramik“, die ihr danach mit nach Hause nehmen könnt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung bitte per E-Mail: info@keramion.de
Bei Fragen gerne anrufen: 02234 – 69 76 90 (Di.-Fr.: 10.00 - 17.00 Uhr)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahre

Zeitraum: 23.7., 24.7., 25.7. und 26.7.2019, jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Abschluss-Präsentation: vom 24.8. bis zum 1.9.2019 im KERAMION

Kostenbeitrag: 60,00 Euro inkl. Material, Farben und Brenngebühren
Bitte Verpflegung mitbringen.

Projektleiterin: Susanne Hanf, Künstlerin/Kunstpädagogin

Anmeldung: 02234 - 69 76 90 oder info@keramion.de


Bild

am 4. August 2019
Öffentliche Führung durch das Museum am 4. August um 11 Uhr
Das KERAMION bietet am 4. August um 11 Uhr allen Interessierten eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik" an.
Für die Teilnahme an der Führung wird ausschließlich der Eintrittspreis für Sonderausstellungen in Höhe von 6,00/4,00 Euro erhoben.

Datum: 4.8.2019
Uhrzeit: 11 Uhr

Zur Ausstellung "Zarte Flügel, dicke Brummer" ist eine Broschüre erschienen.

Die Ausstellungsbroschüre ist die Eintrittskarte!
Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Familienkarte: 12,00 € (1 Broschüre pro Familie)

Zusatzbroschüre 4,00 €

Bild

im August 2019
Sonderworkshops: Hotels für Insekten in Frechen
Sonderworkshops: Hotels für Insekten in Frechen
Die Künstlerin Monika Lioba Lang steht den mit Rat zur Seite und gibt Tipps bei der Gestaltung der Insektenbehausungen. Das jeweils modellierte Hotel kann direkt dekoriert und bemalt werden. Nach dem Brennen können die Werke plus Tipps zum Füllmaterial im Museum abgeholt werden.
Termine:

7. August 2019 – Hotels für Insekten in Frechen
AUSGEBUCHT
Uhrzeit: 10.30 – 13.00 Uhr
Kosten pro Workshop und Teilnehmer:
5.00 Euro (inkl. Material und Brennen), da die Workshops von der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln gefördert werden.

7. August 2019 – Hotels für Insekten in Frechen
von 14.00 – 16.30 Uhr
Kosten pro Workshop und Teilnehmer:
5.00 Euro (inkl. Material und Brennen), da die Workshops von der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln gefördert werden.

11. August 2019 – Hotels für Insekten in Frechen
Uhrzeit: 10.30 – 13.00 Uhr
5.00 Euro (inkl. Material und Brennen), da die Workshops von der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln gefördert werden.

11. August 2019 – Hotels für Insekten in Frechen
Uhrzeit: 14.00 – 16.30 Uhr
Kosten pro Workshop und Teilnehmer:
5.00 Euro (inkl. Material und Brennen), da die Workshops von der Stadt Frechen und der Bezirksregierung Köln gefördert werden.

Für alle Workshop:
o Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234 - 69 76 90 erforderlich.
o Der Kurs ist für Kinder ab 6 Jahren und Anfänger geeignet.
o Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken.
o Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.
o Bitte beachten Sie, dass die künstlerischen Ergebnisse bis nach dem Brand (circa 4 Wochen) im KERAMION verbleiben müssen.


Bild

am 9. August 2019
Vortrag: „Insektensterben – endlich sind wir die Plagegeister los, aber was dann?“
Schmetterlingsexperte Karl-Heinz Jelinek (NABU Rhein-Erft)

Insekten sind überwiegend unbeliebt und gelten vielfach als Ungeziefer. Doch seit mehr als zwei Jahren ist das Thema Insektensterben in den Medien präsent. Der Rückgang der Insekten wird nun als Problem wahrgenommen.
Was sind die Hintergründe? Wo liegen die Ursachen für den Insektenrückgang? Wie sähe eine Welt ohne Insekten aus? Was können wir tun, um den Insekten zu helfen?

Datum: 9.8.2019 (Fr.)
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.


1 - 2 - 3 - »