Aktuelles

Bild

bis zum 15. Oktober 2018
Aufruf zum Wettbewerb bis zum 15. Oktober 2018! Kunst trifft Technik – Keramik aus dem 3D-Drucker
Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in NRW, laden die WZR ceramic solutions GmbH und die Stiftung KERAMION zum Wettbewerb ein:

Keramik neu denken
Wir laden KünstlerInnen, KeramikerInnen und DesignerInnen ein an unserem Wettbewerb teilzunehmen. Schaffen Sie keramische Kunst aus dem Drucker.

Kunst trifft Technik – Keramik aus dem 3D-Drucker
Das Arbeiten mit Ton, die manuelle plastische Formbarkeit, hat KünstlerInnen und DesignerInnen schon immer fasziniert. Mit der Additiven Fertigung (3D-Druck) bieten sich neue, faszinierende Freiheiten der Formgebung. Diese Verfahren sind für Kunststoffe und Metalle bereits etabliert und finden auch für Technische Keramiken zunehmend Verwendung. Sie bieten nicht nur Vorteile bei der Herstellung individueller Produkte und bei kleinen Losgrößen, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Gestaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Entwürfe und Ideen. Bewerben Sie sich schriftlich bis zum 15. Oktober 2018 mittels Bewerbungsbogen bei der Stiftung KERAMION.

Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen. Im Bewerbungsbogen geben Sie Ihre Motivation zur Teilnahme, Ihre bisherige Arbeitsweise und Ihre Vorkenntnisse im Bereich CAD bzw. Additive Fertigung (unabhängig vom Material) an.

Weitere Information unter https://www.wzr.cc/wettbewerb/



Informationen als PDF-Datei  

Bild

ab dem 7. September 2018 zu sehen
ab dem 7. September 2018 zu sehen - Ausstellung: Frechener Keramikpreis 2018
Die Frechener Kulturstiftung vergibt alle drei Jahre durch eine fachkundige Jury diesen Nachwuchspreis für keramisch arbeitende KünstlerInnen. In einer Gemeinschaftsausstellung präsentieren die ausgewählten TeilnehmerInnen und PreisträgerInnen des Wettbewerbs ihre Werke und zeigen damit aktuelle Tendenzen und verschiedene Positionen innerhalb der jungen keramischen Kunst in Deutschland.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Die Exponate sind ab dem 7.9. im KERAMION zu sehen.

Eröffnung und Bekanntgabe der PreisträgerInnen am 4.11. um 11.30 Uhr

Bild

22. und 23. September 2018
KünstlerInnen-Workshops: "Porzellan bemalen – eine alte Kunst neu entdecken" mit Trudy Braun am 22. und 23. September 2018
Meisterlich bemalte Teller und Vasen haben europäische Porzellanmanufakturen wie das legendäre Meissen berühmt gemacht. In diesem Workshop können Sie die alte Kunst der Porzellanmalerei kennenlernen und Gebrauchsgeschirr oder dekoratives Porzellan selbst mit Motiven Ihrer Wahl versehen. Dieses wird zunächst skizziert oder vom Transparentpapier übertragen, dann werden die Porzellanfarben mit Pinsel oder Schwämmchen aufgetragen oder getupft und bei 800 °C eingebrannt. Gerne können Sie ein eigenes Motiv mitbringen. Sie sind herzlich eingeladen, die Porzellanmalerei an einem Wochenende auszuprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Verschiedene Porzellanobjekte stehen zur Auswahl, Porzellanfarbe und Pinsel stehen zur Verfügung.

Sa. 22.9. von 11 bis 15 Uhr und So 23.9. von 11 bis 14 Uhr
und/oder
Sa. 1.12. von 11 bis 15 Uhr und So 2.12. von 11 bis 14 Uhr

Kursgebühr pro Person: jeweils 80,00 Euro, zuzüglich 30,00 Euro für Material, Pinsel und ein Porzellanobjekt

Trudy Braun wurde 1947 geboren und ist freischaffende Künstlerin. Von 1982 bis 1996 erlernte sie in den USA die Unterglasur- und Glasurmalerei sowie Kaltfarbentechniken. Sie schloss das Studium an der Malakademie in Köln ab, besuchte Kurse im Ostasiatischen Museum und war Schülerin der Porzellanmalschule Hans Bauer. 1999 eröffnete sie ihr eigenes Porzellanmalstudio im Sauerland. Seit 2001 gibt sie Kurse in Porzellanmalerei.


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 8. + 29. Oktober 2018
"Apfel, Nuss und Mandelkern …" am 8. + 29. Oktober 2018 von 16 bis 18 Uhr
Aus Ton entstehen wunderbarer und fantasievoller Schmuck für den Tannenbaum, die Fensterbank oder auch Geschenkanhänger für die Weihnachtspäckchen. Alle Kunstwerke können farbig glasiert werden.

Datum: 8. + 29.10.2018
Uhrzeit: 16 – 18 Uhr

Gesamtkursgebühr: 35,00 Euro für Kinder, 40,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich! Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.

Bitte beachten Sie, dass die künstlerischen Ergebnisse bis nach dem Brand im KERAMION verbleiben müssen und wir keine Garantie für das Gelingen des Brennvorgangs übernehmen können.

Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 3. Oktober 2018 geöffnet
Das KERAMION hat am 3. Oktober von 10 bis 17 Uhr geöffnet
Das Museum an der Bonnstraße hat am 3. Oktober von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Alle Besucher können die Gelegenheit nutzen, um die drei wunderbaren Sonderausstellungen „Lieblingsstücke – Du gehörst zu mir"“ und „Frechener Keramikpreis 2018“ sowie die historische Dauerpräsentation zu besichtigen.


Bild

Führung am 7. Oktober 2018 um 11 Uhr
Öffentliche Führung durch das Museum am 7. Oktober um 11 Uhr
Das KERAMION bietet am 7. Oktober um 11 Uhr allen Interessierten eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellungen "Frechener Keramikpreis 2018" und „Lieblingsstücke – Du gehörst zu mir" an. Für die Teilnahme an der Führung wird ausschließlich der Eintrittspreis für Sonderausstellungen in Höhe von 5,00/3,00 Euro erhoben.

Datum: 7.10.2018
Uhrzeit: 11 Uhr


Bild

Führung für Kinder am 7. Oktober 2018
Der Piratenschatz – auf der Suche nach dem Schokoladen-Bartmann
Entdeckungstour mit der Taschenlampe im KERAMION

Piraten haben vor vielen Jahren ein holländisches Handelsschiff gekapert, das auch einen sagenumwobenen Schatz transportierte. Die Detektive machen sich nun Jahrhunderte später auf die Suche danach. Zunächst müssen aber die Hinweise gefunden und Rätsel gelöst werden. Zum Schluss wird der Schatz geteilt, und jeder Detektiv erhält seine Belohnung. Die Entdeckungstour beginnt um 18 Uhr. Taschenlampen bitte mitbringen!

Datum: 7.10.2018
Anmeldung und weitere Informationen: Zweckverband Naturpark Rheinland, Miriam Sabo,
Tel.: 02233 / 71 00 772
www.naturpark-rheinland.de/24



Informationen als PDF-Datei  

Bild

vom 15. bis zum 26. Oktober 2018
Herbstferienprogramm Workshops für Kinder und Erwachsene vom 15. bis zum 26. Oktober 2018
Mo., 15.10. „Spuren im Ton“
Wir drücken mit unterschiedlichen Materialien (Blätter, Gewürze, Blüten ...) Muster in Tonplatten, und daraus entsteht dann euer Kunstwerk.
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Mo., 15.10. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle nach eigenen Wünschen
Es darf nach Lust und Laune getöpfert werden.
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Mo., 22.10. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle nach eigenen Wünschen
Uhrzeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Mo., 22.10. Offene Töpferwerkstatt
Töpfern für alle nach eigenen Wünschen
Uhrzeit: 15 – 17 Uhr
Kursgebühr: 15,00 Euro für Kinder, 17,00 Euro für Erwachsene (inkl. Material und Brenngebühren)

Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich! Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.

Bitte beachten Sie, dass die künstlerischen Ergebnisse bis nach dem Brand im KERAMION verbleiben müssen und wir keine Garantie für das Gelingen des Brennvorgangs übernehmen können.


Informationen als PDF-Datei  

1 - 2 - 3 - »