Aktuelles

Bild

bis zum 11. August 2019
Ausstellung „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“ bis zum 11. August 2019
Unter dem Titel „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“ stimmt das Museum in den aktuellen Diskurs um die Frage nach dem Verlust der Biodiversität ein und hinterfragt die Bedeutung von Bienen, Schmetterlingen, Käfern und Co. in der Keramik.

Der zeitliche Bogen ist weit gespannt: Zu sehen sind historische Beispiele, wie etwa Porzellanarbeiten aus dem frühen 18. Jahrhundert und dem Jugendstil bis zu modernen plastischen
Insektendarstellungen. Hervorzuheben ist das virtuose Vanitas-Stillleben des italienischen Künstlerduos Bertozzi und Casoni oder fantastische, schillernde Käfer der niederländischen Künstlerin Carolein Smit. Ergänzt durch Design-Geschirr von Andy Warhol, Paloma Picasso oder dem Label Versace, ergibt sich ein Eindruck von der Vielfältigkeit und Qualität der Insekten-Darstellungen. Und da in der Keramik ebenso wie in der Realität Insekten nicht ohne Pflanzen auskommen, werden keramische Blumendarstellungen von Maria ten Kortenaar die Präsentation abrunden.

Zur Ausstellung ist eine Broschüre erschienen.

Die Ausstellungsbroschüre ist die Eintrittskarte!
Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Familienkarte: 12,00 € (1 Broschüre pro Familie)

Zusatzbroschüre 4,00 €

Rahmenprogramm zur Ausstellung

1. und 2.6.2019
Schillernde Insekten auf Porzellan selbst gemalt
Künstler-Workshop mit Trudy Braun

27.6.2019, 19 Uhr
Mensch und Biene: eine Erfolgsgeschichte?
Vortrag von dem Frechener Imker Ralf Sester mit anschließender Verköstigung


Informationen als PDF-Datei  

Bild

bis zum 28. Juli 2019
Ausstellung "Bärbel Thoelke – Faszination für Porzellan" bis zum 28. Juli 2019
Passend im Jubiläumsjahr zur Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren stellt das KERAMION vom 19. Mai bis zum 28. Juli 2019 Porzellanarbeiten der in Stralsund geborenen und in Berlin lebenden Porzellangestalterin Bärbel Thoelke aus und ehrt damit eine Künstlerin anlässlich ihres 80. Geburtstags.

Die Designerin führt mit ihrem Schaffen die überaus erfolgreiche Traditionslinie der Moderne und des Funktionalismus vom ersten Drittel des 20. Jahrhunderts fort bis in die Gegenwart und ist dabei dem Vermächtnis des Bauhauses tief verbunden. Einerseits entwirft sie seriell hergestellte Stücke mit klarem Funktionsbezug für bedeutende Manufakturen, andererseits fertigt sie sensible Unikate, bei denen der Herstellungsprozess noch sicht-, spürbar und damit nachvollziehbar wird.

Zur Ausstellung ist ein Katalog für 28,00 Euro erhältlich.





Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 25. Mai 2019
Workshop: ATLANTIS am 25. Mai 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr
Versunkene Städte, romantische Ruinen, fantastische Miniaturen für Aquarium und Garten. Einführung in die Plattenbautechnik.

Uhrzeit: 14:00 – 18:00 Uhr
Preis: Kinder 30,- EUR; Erwachsene 34,- EUR
Der Kurs ist für Kinder und Anfänger.

Eine Anmeldung ist unter info@keramion.de oder 02234-697690 erforderlich. Bitte an ein Getränk für zwischendurch denken. Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens sechs Personen statt.

Bild

ab sofort
Mitarbeiter*innen gesucht!
Ton ist beliebt denn je – daher sucht das Museum ab sofort Mitarbeiter*innen auf 450,00 Euro Basis oder als Honorarkraft für das KERAMION.

Aufgabengebiete:
• Durchführung von Kindergeburtstagen
• Töpferworkshops
• Führungen
• Aufsicht mit Kassentätigkeit an Wochenenden/Feiertagen
• Servicetätigkeiten

Wünschenswert:
• Interesse an Keramik und Kunst
• Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
und Altersstufen
• Erfahrung in der Kulturvermittlung

Voraussetzungen:
• Zeitliche Flexibilität
• Zuverlässigkeit
• Bereitschaft zur selbstständigen Arbeit

Tätigkeit
• wochentags und an Wochenenden/Feiertagen

Vergütung
• Kindergeburtstag/Workshop (2,5 Std) 55,00 Euro
• Führung (1 Std.) 35,00 Euro
• weitere Tätigkeiten 11,00 Euro pro Stunde

Fahrtkosten können leider nicht übernommen werden. Informationsmaterial zum Museum und zu den Ausstellungen wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an info@keramion.de.


Informationen als PDF-Datei  

Bild

am 1. und 2. Juni 2019
Künstlerinnen-Workshop: „Schillernde Insekten auf Porzellan selbst gemalt“ mit Trudy Braun am 1. + 2. Juni 2019
Meisterlich mit Schmetterlingen, Marienkäfern und Raupen bemalte Vasen oder Essgeschirre gehörten schon im 18. Jahrhundert zu den Verkaufsschlagern europäischer Porzellanmanufakturen. Erlernen auch Sie die Kunst der Porzellanmalerei und versehen Sie Gebrauchsgeschirr oder dekoratives Porzellan mit Insekten und Blüten Ihrer Wahl. Das Motiv wird zunächst skizziert oder vom Transparentpapier übertragen, dann werden die Porzellanfarben mit Pinsel oder Schwämmchen aufgetupft und bei 800 °C eingebrannt. Ein eigenes Motiv kann mitgebracht werden, inspirierend ist aber sicherlich auch die parallel im KERAMION laufende Ausstellung „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“, die gemeinsam besichtigt wird, sowie der Garten des KERAMION. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Verschiedene Porzellanobjekte, Porzellanfarbe und Pinsel stehen zur Auswahl.

Der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Sa. 1.6.2019, von 11.00 – 15.00 Uhr
So. 2.6.2019, von 11.00 – 14.00 Uhr

Kursgebühr 80,- € pro Person zzgl. 30,- € für Material, Pinsel und ein Porzellanobjekt

Bitte an eine Verpflegung in der Pause denken.

Trudy Braun wurde 1947 geboren und ist freischaffende Künstlerin. Von 1982 bis 1996 erlernte sie in den USA die Unterglasur- und Glasurmalerei sowie Kaltfarbentechniken. Sie schloss das Studium an der Malakademie in Köln ab, besuchte Kurse im Ostasiatischen Museum und war Schülerin der Porzellanmalschule Hans Bauer. 1999 eröffnete sie ihr eigenes Porzellanmalstudio im Sauerland. Seit 2001 gibt sie Kurse in Porzellanmalerei.

Anmeldung bitte unter:

Telefon: 02234 – 69 76 90

info@keramion.de


Bild

am 30. Mai 2019
Öffnungszeiten über die Feiertage
Öffnungszeiten über die Feiertage

• Christi Himmelfahrt (30.5.)

• Pfingstmontag (10.6.)

• Fronleichnam (20.6.)

jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet


Bild

am 2. Juni 2019
Öffentliche Führung durch das Museum am 2. Juni um 11 Uhr
Das KERAMION bietet am 2. Juni um 11 Uhr allen Interessierten eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellungen "Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik" und "Bärbel Thoelke - Faszination für Porzellan"an.
Für die Teilnahme an der Führung wird ausschließlich der Eintrittspreis für Sonderausstellungen in Höhe von 6,00/4,00 Euro erhoben.

Datum: 2.6.2019
Uhrzeit: 11 Uhr

Zur Ausstellung "Zarte Flügel, dicke Brummer" ist eine Broschüre erschienen.

Die Ausstellungsbroschüre ist die Eintrittskarte!
Eintritt: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €
Familienkarte: 12,00 € (1 Broschüre pro Familie)

Zusatzbroschüre 4,00 €

Bild

am 26. Juni 2019
Vortrag von dem Frechener Imker Ralf Sester am 27. Juni 2019 um 19 Uhr
Mensch und Biene: eine Erfolgsgeschichte?
Vortrag von dem Frechener Imker Ralf Sester mit anschließender Verköstigung

Datum: 27.6.2019 (Do.)
Uhrzeit: 19 Uhr
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

1 - 2 - 3 - »